Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website www.ministrygroup.de (im Folgenden „Website“). Die Website wird von der Ministry GmbH betrieben („Ministry“) und bietet Ihnen als Nutzer („Nutzer“) die Möglichkeit, sich einen Überblick über unser Know-How und unsere Leistungen zu verschaffen und uns bei Anfragen oder Beauftragungen zu kontaktieren.

Nachstehend informieren wir Sie als Nutzer über den Umgang mit Ihren Daten. Sollten Sie Fragen bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt unter Ziffer 5).

1. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten, Zugänglichmachung der Daten gegenüber Dritten

1.1. Der Besuch unserer Website ist jedem Nutzer ohne Anmeldung möglich.

1.2. Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Anzeigegerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag von Ministry wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zu diesem Browser Add-on können Sie bei Nutzung mobiler Anzeigegeräte die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Click here to opt-out of Google Analytics

Weitere Informationen zu Google Analytics finden sich hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.

1.3 Ministry [AntTrail] verwendet auf der Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Mittels dieser Funktion kann Ministry [AntTrail] die Besucher der Website zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Website personalisierte, interessenbezogene FacebookAds geschaltet werden, wenn sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen. Zur Durchführung der Funktion wird auf der Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Remarketing-Tag wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Ministry [AntTrail] hat darüber hinaus keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie der Nutzung durch Facebook. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ . Wenn Sie die Datenerfassung über „Custom Audiences“ nicht wünschen, können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ hier (https://www.facebook.com/login.php?next=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fsetting s%2F%3Ftab%3Dads) deaktivieren.

1.4. Ansonsten erfasst und nutzt Ministry nur personenbezogene Daten, die der Nutzer per E-Mail oder über ein etwaiges Kontaktformular auf der Website übermittelt. „Personenbezogene Daten“ sind solche, die Angaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse enthalten (z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse).

1.5. Die personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht ohne die Erlaubnis des Nutzers an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für die Bearbeitung von Ihren Anfragen oder zum Schutz anderer Nutzer erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben.

1.6. Beauftragungen und deren Zahlungsabwicklung werden vertraglich in jedem Einzelfall geregelt.

1.7. Bestands- und Nutzungsdaten werden von Ministry im Rahmen der §§ 14, 15 TMG bzw. des § 28 BDSG erhoben, verarbeitet und genutzt.

2. Bearbeitung und Löschung

Ministry löscht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen personenbezogene Daten sowie unverzüglich auf Veranlassung des Berechtigten, sofern dem nicht zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3. Schutz der Daten

Ministry ist stets bemüht, in zumutbarem Umfang Vorkehrungen zu treffen, um unbefugten Zugriff auf die persönlichen Daten der Nutzer sowie die unbefugte Verwendung oder Verfälschung dieser Daten zu verhindern und die entsprechenden Risiken zu minimieren. Die Bereitstellung persönlicher Daten, ob dies persönlich, telefonisch oder über das Internet geschieht, ist jedoch stets mit Risiken verbunden und kein technologisches System ist völlig unanfällig für Manipulationen oder Sabotage.

4. Änderungen

Ministry kann jederzeit unangekündigt diese Datenschutzbestimmungen oder den Inhalt der Website ändern oder den Zugriff auf diese Website ändern oder sperren.

5. Fragen zum Datenschutz und Kontakt

Der Nutzer kann sich jederzeit an Ministry wenden, wenn die zu seiner Person gespeicherten Daten berichtigt, gesperrt oder gelöscht werden sollen. Darüber hinaus erteilt Ministry jederzeit Auskunft darüber, welche Daten vom Nutzer gespeichert worden sind sowie deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

Fax: 040 27 15 15 40
E-Mail: datenschutz@ministry.de
Ansprechpartner: Rechtsanwalt Dr. Christian Rauda, GRAEF Rechtsanwälte (Datenschutzbeauftragter)

Stand: April 2015
Copyright Ministry GmbH 2015. Alle Rechte vorbehalten.

6. Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG sieht in § 4g Abs. 2 Satz 2 vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise Angaben nach § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 8 verfügbar zu machen hat.
Dieser Verpflichtung kommen wir gerne unmittelbar in Form eines öffentlichen Verfahrensverzeichnisses (Link).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.